Erste Hilfe für Babys und Kinder

Zielgruppe Eltern
Kursform Workshop
Kursleiter Regina Widera
 

Quelle: Pixabay, Lizenzfrei


Aktuelle Kurse

Sonntag, 8.3.20, 10-13:30 Uhr, Kursgebühr 45 Euro p.P., 80 Euro für Paare   Warteliste

Sonntag, 17.5.20, 10-13:30 Uhr, Kursgebühr 45 Euro p.P., 80 Euro für Paare  Buchbar

 


Kindernotfälle sind oft gar nicht so dramatisch, wie viele Eltern sich das vorstellen. Mit der richtigen Vorbereitung gibt es für fast jeden Notfall die richtige Lösung. Wer den Kurs verlässt ist gelassener und nicht voller neuer Ängste. Junge Eltern lernen, was Kinder so alles anstellen und dass vieles weniger schlimm ist als es aussieht.

Behandelt werden unter anderem Verschlucken, Fieberkrampf, Pseudo-Krupp-Anfälle, Vergiftungen, Gehirnerschütterungen, Verbrennungen, Insektenstiche, Verletzungen und Wunden. Auch das richtige Absetzen von Notrufen und die Hausapotheke sind Thema.

Regina Widera unterrichtet nach den Materialien von Janko von Ribbeck. Die Teilnehmer erhalten Handouts.

Säuglinge und Babys können zum Workshop mitgebracht werden. Aktive Teilnahme und Fragen sind erwünscht.

Weitere Informationen auf https://www.erste-hilfe-fuer-kinder.de/

 


ANMELDUNG

Wenn Sie gerne an einem Kurs teilnehmen wollen, melden Sie sich bitte direkt auf der Seite des Veranstalters an:

https://www.erste-hilfe-fuer-kinder.de/erste-hilfe-kurse/kurse-in-berlin.html